Telefon: 03431 7049913
Familienplanung? Neues Auto? Eigenes Haus?
Egal, was Sie sich für Ihre Zukunft wünschen:
Wir helfen Ihnen
bei der finanziellen Planung.
Vertrauen kommt nicht von selbst. Es muss entgegen gebracht werden.
Wächst das Vertrauen zueinander, ist es ein guter Boden für ein
Fruchtbringendes Miteinander. (Zitat von Ernst Ferstl)

Weitere System-Komponenten von Isorast


Das isorast-Dachdämmsystem

  • Einfache Verarbeitung: Die Dachdämmplatte aufnageln und Dachpfannen auflegen - fertig. Keine Lattung notwendig.
  • Hohe Wärmedämmung: U-Wert 0,20 W/(m2K). U-Wert 0,10 W/(m2K) bei zusätzlich 20 cm Zwischensparrendämmung.
  • Wärmebrücken: Der geschlossene Dämmmantel lässt Wärmebrücken erst gar nicht entstehen. Die zusammengesteckte Dachdämmplatte ist lückenlos.
  • Kontrollierte Entwässerung: Ein ausgeklügeltes Entwässerungs-system führt eindringendes Wasser bis zur Traufe ab.
  • Langlebigkeit: Die außen liegende Dämmung schützt das Dachgebälk vor Hitze, Kälte und Feuchtigkeit.

Weitere Informationen zum isorast-Dachdämmsystem

Das isorast-Deckensystem

  • Selbsttragend: Die Decke ist selbsttragend und braucht i.d.R. beim Betonieren nicht mehr abgestützt zu werden.
  • Leichter Deckenträger mit nur noch 9,5 kg Gewicht pro lfm! Üblich sind Gewichte um 25 kg. Der sonst übliche Betonfuß wird durch die einmalige Erfindung des zwei-schaligen Trägers mit dem Verfüll-beton gegossen.
  • Leichte Füllkörper wiegen nur noch rd. 1 kg. Rückenschmerzen bei der Verlegung sind vergessen.
  • Hohe Wärmedämmung mit dem U-Wert von 0,29 W/(m2K) bereits ohne schwimmenden Estrich. Ideal zwischen Geschossen mit unterschiedlichen Temperaturen.
  • Hohe Schalldämmwerte durch eingeformte "Gösele-Schlitze".
  • Kurze Lieferzeiten: Decke ab Lager lieferbar.

Weitere Informationen zum isorast-Deckensystem

Das isorast-Treppensystem

  • Einfache Verarbeitung: isorast-Blechstufen in die Schalungs-elemente einschlitzen. Enden mit dem Wandbeton zementieren. Mulde mit dem Deckenbeton verfüllen - fertig.
  • Originelle Architektur: Rund- und Erkertreppen auf einfache Weise ohne nennenswerten Aufpreis möglich.
  • Rohbau: Treppe ist bei Fertigstellung des Ge-schosses eingebaut.
  • Schalldämmung: Hohe Schalldämmung durch massive, schwere Stufen.
  • Feuerbeständig: Durch Einlage von Bewehrungseisen.
  • Varianten: Offene und geschlossene, breite und schmale Stufen, alles ist möglich.

Weitere Informationen zum isorast-Treppensystem